Ein Seelchen wird geboren

 

 

Bildquelle: R by Ich / pixelio.de

 

Einst ging Ich auf die Reise, ganz heimlich sacht und leise.

Um auf diese Weise, auszusuchen und zu buchen, meine Eltern hier auf Erden.

Denn Ich wollt geboren werden.

Sprach's im Himmel aus:  "Dort bin Ich zu Haus!"

Hier auf dieser Welt möchte Ich lernen - weit weg vom Fernen Himmel,

mich stürzen ins "Gewimmel", des irdischen Lebens.

Möchte Ich meinem Elternpaar, mein schönstes Lächeln geben.

Alles möchte erlernen. Gehen, laufen und auch raufen.

Springen und die schönsten Lieder singen.

Deshalb ging Ich vom Himmel fort, um zu sein, an diesem wunderschönen Ort.

 

Gedicht von Barbara Alisaja-ja

 

Startseite

 

   
BOTSCHAFTEN  
   

Aktuell sind 595 Gäste und keine Mitglieder online

© fabeaswebseite 2007 - 2019 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net