EVENTS  

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
   
GEDANKENSCHMIEDE  
   

GÄSTEBUCH  

   

OASE DER SINNE  

   
BENUTZERMENÜ  
   

Dosierung und Einnahme von Schüssler Salzen

 

Tabletten

 

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Die Tabletten können von Säuglingen,

Kindern und Erwachsenen genommen werden.

Allerdings enthalten die Tabletten Milchzucker. Wer empfindlich auf 

Milchzucker reagiert darf die Tabletten nicht nehmen. Ansonsten kann

man, wenn man 30-50 Tabletten auf einmal nimmt, eventuell

Magen-und Darmbeschwerden bekommen.  

Die Tabletten unter die Zunge legen und langsam zergehen lassen.

Sie können aber auch in einem Glas Wasser, kalt oder heiss genommen werden.

Nur mit einem Plastiklöffel umrühren, da die Salze kein Metall vertragen.

In kleinen Schlückchen das Wasser trinken.  

Die "heisse" Sieben MAGNESIUM PHOSPHORICUM D6 muß immer heiss genommen werden.

 

Säuglingen kann man die Tabletten in etwas Wasser anlösen. Die Kleinen können dann den Brei

vom Finger ablecken, oder man gibt ihnen den Brei auf die Lippen. Man kann die Tabletten

auch auf einem Plastiklöffel auflösen und wie Brei geben.

 

Salben

 

Bei Kindern und Erwachsenen richtet sich die Dosierung nach der Heftigkeit der Symtone.

 

Akute Beschwerden erforderen häufigere Gaben, wie Kopfschmerzen.

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren alle 5 bis 15 Minute 1 Tablette.

Kinder unter 12 Jahren ein- bis zweimal stündlich 1 Tablette bis zur Besserung.

Bei chronischen Beschwerden wie Akne oder Gelenkerkrankungen und zur

Nachbehandlung von akuten Beschwerden.

Erwachsene und Kinder über 12 Jahren  2 - 6 mal täglich ein - zwei Tabletten

Kinder unter 12 Jahren 3 - 4 mal täglich 1 Tablette.

Außer bei offenen Wunden oder im Auge können die Salze auch äußerlich angewenden werden. 

3 - 6 Tabletten in Wasser auflösen und als warmen Breiumschlag auf die Haut geben,

Zum Beispiel bei Insektenstichen und Warzen.

Wenn mehrere Salze in Frage kommen, können diese abwechselnd eingenommen werden,

jedoch niemals gleichezitig. 

Zum Beispiel am Vormittag das erste Salz , über den Mittag bis zum Nachmittag das zweite,

am Abend das rechte. 

Schüßler verordnete meist nur ein Salz, um die Wirkung abzuwarten, bevor er ein zweites

verordnete. 

Wíe lange können die Schüssler-Salze eingenommen werden? Sie werden eingenommen, 

bis die Symptone verschwunden sind. Dies kann bei Fliesschnupfen schon nach 1 - 2 Stunden,

aber bei langwierigen Erkrankungen  kann die Einnahme über Monate erfolgen.  

 

Salben

 

Die biochemischen Salben der Salze Nr. 1 bis Nr. 11 können grundsätzlich unterstützend zur Einnahme

der Tabletten eingesetzt werden, besonders gut bewährt bei Gelenk-, Haut- und Knochenerkrankungen.

Bei akuten Erkrankungen werden die Salben mehrmals täglich aufgebracht, bei chronischen kann man

in der Nacht einen Salbenumschlag machen. 

 

Die drei Entzündungsstadien

 

Was ist sonst noch zu beachten bei der Einnahme von Schüssler-Salzen

 

Was die Behandlung mit Schüssler-Salzen unterstützt

 

Kompressen und Wickel

 

Frühjahrskur mit Schüssler-Salzen

 

Startseite

Anfang

 

 

   
BOTSCHAFTEN  
   

Aktuell sind 928 Gäste und keine Mitglieder online

© fabeaswebseite 2007 - 2019 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net