Was tun bei krampfartigen Regelschmerzen?

engel

Bildquelle: unbekannt

Viele Frauen fürchten jeden Monat das Auftreten der Regel, weil sie oft bis zu 7 Tage krampfartige Schmerzen am ganzen Körper, aber besonders am Bauch haben.

Was hilft hier nun wirklich? Wissenschaftler haben festgestellt, dass diese heftigen Regelbeschwerden auch durch Streß entstehen. Bei der Regel zieht sich die Gebärmutter zusammen und die Verspannungen von Bauch- und Rückenmuskulator führen zu starken Schmerzen. Bei kalten Füßen können sich die Schmerzen noch mehr verstärken.

Diese Schmerzen können durch eine Wärmflasche oder ein Heizkissen auf den Bauch oder durch ein heisses, aber nicht zu heisses Bad, gelindert werden. Bei dem heissen Bad muß man vorsichtig sein, da es zu Schwindelanfällen führen kann. Sanfte Bauch- und Rückenmassage kann hilfreich sein und entspannendes tiefes Atmen. 

Eine erhöhte Magnesiumeinnahme kann vorbeugend wirken. Hierbei sind empfehlenswerte Nahrungsmittel Nüsse, Vollkorn, Weizenkeime und Hülsenfrüchte. Auch leichte Schmerzmittel können hilfreich sein.

Außerdem sollten die Beschwerden auf alle Fälle durch den Frauenarzt abgeklärt werden, da es sich auch um ernstere Beschwerden handeln kann.

 

   

Aktuell sind 834 Gäste und keine Mitglieder online

BESUCHER 2007 - 2020

Besucherzaehler

© fabeaswebseite 2007 - 2020 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net