Spröde Lippen

 

 Bildquelle: by Lupo / pixelio.de

 

Nun heute ist der 30.10.2016. Das Ende der Sommerzeit ist am heutigen Tag. Der Winter naht mit großen Schritten. Das Wetter war heute noch einmal sehr schön. Wir waren 1 1/2 Stunde spazieren. Aber nun naht die Zeit, wo die Haut immer trockener und spröder wird. So auch die Lippen.

Die Naturheilkunde hat einige Tipps, was man tun kann. Zur Vorbeugung kann man eine Mischung aus Quark und Honig auf die Lippen geben. Zehn Minuten einwirken lassen, damit die zarte Haut weich bleibt. Auch Melkfett schützt vor dem Austrocknen. Mehrmals täglich die Lippen damit dick einschmieren und einwirken lassen. Ebenfalls wirksam ist Ringelblumensalbe oder Weizenkeimöl. Öfter am Tag auftragen. Eine Möglichkeit, die ich aber nicht ausprobiert habe, soll sein, die Lippen abends mit Eiklar zu bestreichen.

Einfach ausprobieren. Jedem hilft etwas anderes.

 

Startseite

t

   
BOTSCHAFTEN  
   

Aktuell sind 518 Gäste und keine Mitglieder online

© fabeaswebseite 2007 - 2019 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net