Schwertlilie

Blaue Iris  by lillysmum /  pixelio.de 

 

Die Schwertlilien (Iris pallida, Iris florentina, Iris germanica) sind wunderschöne bis 1 m große Blumen mit schwertförmigen Blättern, deshalb der Name Schwertlilien. Die weisslichen und/oder  hell- bis dunkelblauen Blüten sind oben am Stengel. Im Mittelmeerraum blühen sie auf trockenen, mageren, steinigen Wiesen. 

Für die Naturheilkunde wird der Wurzelstock verwendet, der einen Veilchen-Geruch ausströmt und auch Veilchenwurzel genannt wird. Bei Erkältungen wird er als Hustenlöser verwendet.

In der Homöopathie wird die Iris versicolor bei Magenbeschwerden mit Koliken, Sodbrennen, Durchfall, Erbrechen, Migräne, Ischias gegeben.

 

Startseite

   
BOTSCHAFTEN  
   

Aktuell sind 901 Gäste und keine Mitglieder online

© fabeaswebseite 2007 - 2019 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net