KINDER DER NEUEN ZEIT

 

Bildquelle: by Jerzy / pixelio.de

 

Ein schwieriges Thema für mich sind die Kinder der Neuen Zeit. Überall wo man hinschaut werden sie anders dargestellt. Ich "sehe" was für ein Kind ich vor mir habe. Denn es sind natürlich nicht alle Kinder Indigokinder.  Ich habe etwas gebraucht, um diesen Artikel zu erstellen. Für mich persönlich ist es so, ich prüfe mit meinem Herzen ob etwas für mich stimmig ist. Wenn nicht, dann segne ich diese Meinung und schicke sie liebevoll ins Universum zurück. Es passt dann nicht zu meiner Wahrheit. Vielleicht würde es aber zu dir passen. Meine Wahrheit ist nichts unumstössliches. Sie fließt und verändert sich in jeder Sekunde meines Lebens. Hier findest du nun meine Gedanken zu den Kindern der Neuen Zeit.

Unsere geliebte Mutter Erde hat ja diesem Aufstieg, der im Moment stattfindet, zugestimmt, weil sie selbst auch aufsteigen wollte und durfte. 

 

INDIGOKINDER

Seit dem Jahre 1980 ungefähr inkarnieren die Indigos.  Kinder, die heute natürlich erwachsen sind. Sie haben sehr klare und spiegelnde Augen und man hat das Gefühl sie durchdringen dich mit ihren Blicken. Es sind  Kinder oder erwachsene Lichtkinder. Sie möchten das Leben verstehen lernen und wollen alles hinter fragen. Sie empfinden das Leben auf der Erde oft als langweilig und sich selbst nicht als dazu gehörig. Sie begeistern sich für irgendetwas aber es wird auch sehr schnell langweilig. Sie sind schon immer mit ihrem Höheren Selbst verbunden und wissen vieles intuitiv. Sie sind  dem ganzen System gegenüber oft sehr kritisch eingestellt. In der Schule oder später dann im normalen Leben schauen sie einfach hinter die Dinge. Sie sind hochintelligent, aber oft in der Schule nur mittelmäßig. Sie fragen immer nach dem WARUM und nach dem Sinn dessen, was sie tun sollen oder wollen. Manchmal ecken sie auch an, weil sie einfach die Dinge direkt beim Namen nennen. Indigokinder sind Lehrer für die Menschen und sollen das Bewusstsein der Menschen und der Erde einfach erhöhen. Die Farbe der Indigomenschen ist blau, indigoblau eben. Die Aura der Indigomenschen ist blau. Sie finden den irdischen Körper einfach nicht als optimal. Sie fühlen sich hier nicht wirklich zu Hause und sehnen sich immer nach ihrem wirklichen Zuhause. Sie empfinden die Energie der anderen Menschen als sehr bedrängend oder fordernd. Sie sind seit ihrer Kindheit immer anders, wie die Anderen. Ihre hohen Energien bewrken, das elektrische Geräte in ihrer Umgebung oft den Geist aufgeben. Sie suchen immer und immer wieder nach einer Bestimmung. Ihre Bestimmung ist einfach den Menschen und der Erde beim Aufstieg zu helfen. Sie bilden das Fundament für unseren Aufstieg. Sie sind oft Erwachsene im Körper eines Kindes oder ein Kind im Körper eines  Erwachsenen. Diese Kinder suchen nichts weiter wie LIEBE. 

Indigokinder: Was sind Indigokinder?

 

EMMISONSKINDER

 

Die nächste Stufe sind die Emmisionskinder. Auch sie sind auf einer höheren Bewusstseinsstufe, der 4. Dimension und haben die Aufgabe das Bewusstsein der Menschheit zu erhöhen. Sie sind alle telepatisch über das kollektive Bewusstsein der Menschheit miteinander verbunden und kommunizieren darüber. Dabei sind ihre Körper eingeschränkt. Es sind ADHS Kinder oder Erwachsene, Authistische Kinder oder Erwachsene.

 

KRISTALLKINDER

 

Kristallkinder inkarnieren etwa seit dem Jahr 1990 auf der Erde und werden oft als zweite Generation der Lichtkinder bezeichnet. Ihr Verhalten ist konträr zu den Indigokindern. Ihre Aufgaben ist es die alten Muster und Systeme zu Fall zu bringen und sie nicht zu beachten. Kristallkinder leben sehr stark im Gefühl und der Intuition und sehen in jedem Menschen das Gute und das Licht. Sie haben große helle Augen, leuchten aus sich heraus und sind wunderschön. Sie sind hier um Liebe, Freude, Frieden und Wahrheit zu bringen. Sie sollen in den Menschen das Innere Kind wecken und heilen. Sie sind sehr mit der Erde, den Tieren und der Natur verbunden und ihrem Herzen verbunden und sehr fröhlich. Sie haben ein sanftes Wesen und benötigen die Stille und die Natur um glücklich zu sein, um sich mit Gott zu verbinden. Konzentrieren sich sehr stark auf den weiblichen Aspekt. Sie haben einen sehr ausgeprägten siebten Sinn und eine starke Verbindung mit ihrem Schutzengel. Haben ein großes Vertrauen in die Menschen und das Leben. Setzen oft keine Grenzen und müssen  dann lernen Nein zu sagen. Sie fühlen immer wenn es einem anderen Menschen nicht gut geht. Leiden darunter, wenn andere Menschen sich streiten. Krieg ist ihnen vollkommen fremd und macht sie unglücklich. Sie sind wie die Kristalle, die LIcht durchlassen, aber fast nicht zerstörbar sind. Ihr Körper hat eine kristalline Struktur und man hat das Gefühl durch sie hindurch sehen zu können. Sie sind auch oft sehr verletzlich und können sich nicht abgrenzen. Dadurch tragen sie so viele Fremdenergie mit sich herum, dass sie garnicht mehr wissen, wer sie sind.  Oder sie verlernen auf ihre Intuition zu hören und sich vollkommen anpassen. Das ist aber ihre Aufgabe ihrem Herzen und ihrer Intuition zu folgen. Sie sollen die Menschen daran erinnern, das wir aus der Liebe heraus handeln und geben dürfen. Da sie sehr empfindlich auf verarbeitete Lebensmittel reagieren, ist ihre Ernährung sehr gesund. Sie probieren auch aus, ob sie die Wirklichkeit verändern können, in dem sie einen Stein durch anvisieren bewegen oder ob sie schweben können. Sie verbinden Können sich sofort oder etwas später in ihrem Leben mit der Akashachronik, arbeiten mit ihr und lieben Steine. Arbeiten mit ihren Schutzengeln, haben Kontakt zur geistigen Welt, mit den planetaren Freunden. Folgen ihrer Intuition, lesen Gedanken und kommunizieren telepatisch. Können aber negative Schwingung nicht ertragen. Fühlen sehr stark ob die Seele, die vor ihm steht, für die Wahrheit bereit ist. Wenn nicht, dann schweigt es. Die Kristallkinder nehmen sehr viele Fremdenergien auf und verarbeitet sie. Die Aura schimmert sehr stark kristallin und geht auch oft ins silberne,  helltürkise, smararagdfarbene, rosafarbene oder sogar goldfarbene. Auf alle Fälle ist sie pastellfarben. Sie wirken deshalb oft weich, weiblich und zerbrechlich. Sind aber eigentlich durch ihre kristalline Struktur sehr robust und verarbeiten alles sehr gut.

 

REGENBOGENKINDER

 

Seit 2014 werden die Regenbogenkinder geboren. Intelligente Lichtkinder, die wissen, warum sie auf der Erde sind. Sind noch feiner und sensibler und bauen auf den Kristallkindern auf. Sie vereinen männliche und weibliche Aspekte zu gleichen Teilen in sich. Sie wirken oft sehr androgen und haben keinen Bezug zu ihrem Geschlecht. Es ist ihnen egal. Balance ist das Wichtigste für sie. Sie leben sie.

 

SAPHIRKINDER

 

DIAMANTKINDER

 

Die Diamantkinder sind den Regenbogenkindern sehr ähnlich. Alle Eigenschaften der Regenbogenkinder sind bei ihnen noch um einiges verstärkt.

 

LICHTKINDER

 

Lichtkinder im Allgemeinen leuchten sehr hell in der Welt, wie Sterne am Himmel. Sie sind aber nicht besser oder schlechter, wie jeder einzelne Mensch auf der Welt. Grundsätzlich sind wir alle gleich, nur vielleicht anders als die Anderen. Und mit einer reineren und klareren Aura wie normale Menschen. Sie sind sehr sensibel und fühlen alles, was um sie herum geschieht und saugen alles auf. Sie sprechen oft aus ihrer tiefsten Essenz heraus und verblüffen oft die Erwachsenen. Sie sind anatomisch schon ganz anders aufgebaut, wie die anderen Menschen. Der Körper ist schon viel feinstofflicher. Saugen wenn sie in der Sonne sind, die Sonne auf und essen oft wenig. Lichtnahrung. Ihr Gehirn funktioniert viel schneller. Manche haben auch telepathische Fähigkeiten. Für alle Kinder sind Heilsteine sehr zu empfehlen und ein liebevolles Umfeld zu Hause. Sie stehen für das NEUE BEWUSSTSEIN und mischen die alten Energien auf, damit etwas Neues entstehen kann. Es ist unheimlich wichtig für alle Lichtkinder, das wir die Strahlkraft unseres Lichtes anerkennen und es in die Welt bringen und leben. So ist es.

 

 

ALTE SEELEN

 

Es gibt natürlich auch die "alten" Seelen, die schon sehr lange auf der Erde inkarniert sind. Ich zum Beispiel weiß, das ich schon in Lemurien inkarniert war. Vielleicht auch schon länger. Wer weiß.

 

 

Startseite

 

 

   
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
   

MEDITATIONEN  

   

ANMELDUNG  

   

MEDITATIONEN  

   
ANMELDUNG  
   

OASE DER SINNE  

   

Aktuell sind 451 Gäste und keine Mitglieder online

© fabeaswebseite 2007 - 2018 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net