Ungarisches Rindergulasch mit Basmatireis im Schnellkochtopf

 

Menge  Lebensmittel kcal. 100 gr.
kcal. Gesamt
200 gr. Rindergulasch 122 244
200 gr. Zwiebeln  28 56
60 gr. Reis, roh 105 210
2 Eßlöffel Ketchup, Kraft 70 140
1 Eßlöffel Kokosöl 45 90
Gesamt   370 740

 

2 Eßlöffel Kokosöl heiß machen. Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden. Im Kokosöl goldgelb braten. 2 Eßlöffel Kraft-Ketchup drübergeben, Paprika drübergeben. Fleisch hinzufügen. Gut umrühren. Dann eine Weile braten oder köcheln. Mir warmen oder heißem Wasser auffüllen. Fleisch muß bedeckt sein. Salzen erst nach dem Kochen. Dann den Deckel des Schnellkochtopfes schliessen.

Beim Elektroherd auf 9 stellen und kochen bis Dampf austritt und der Anzeiger vollkommen heraus gekommen ist. Langsam auf kochen stellen. Dann auf 4 1/2 stellen und eine halbe Stunde kochen.

Nach 15 Minuten Wasser für Basmati-Reis aufstellen und aufkochen. Nach Vorschrift auf der Verpackung Reis 10 Minuten kochen.

Nach 30 Minuten dann Topf von der Herdplatte nehmen und zum Abkühlen in die Spüle stellen. Zum schnellen Abkühlen Wasser über den Deckel laufen lassen ohne das Wasser eintreten kann. Wenn abgedampft kann Deckel vorsichtig geöffnet werden.

Wenn es gutes, deutsches Fleisch ist, ist es nun sehr schön weich und gut durchgekocht. Mit Schmand, saure Sahne oder Creme Fraiche veredeln. Salzen und eventuell mit Paprika nachwürzen.

Dann das ungarische Gulasch mit dem Reis essen und einfach geniessen.

 

Startseite

   
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
   

MEDITATIONEN  

   

ANMELDUNG  

   

MEDITATIONEN  

   
ANMELDUNG  
   

OASE DER SINNE  

   

Aktuell sind 384 Gäste und keine Mitglieder online

© fabeaswebseite 2007 - 2018 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net