Sanat Kumara:

 

Das Buch: "Die Erde in meiner Obhut", von Janet McClure und Vyvamus brachte mir Sanat Kumara näher.

In diesem Buch erzählt Sanat Kumara von seinen Leben und wie er in seinen Inkarnationen,  "erwacht" und sich selbst bewußt wird. 

 

Man kann viel aus Sanat Kumaras Buch lernen , denn er ist uns sehr ähnlich in seinen Gefühlen und Handlungen, er ist wie ein älterer Bruder, von dessen Erfahrung wir profitieren.

Sanat Kumara, in den alten mystischen Texten auch der Alte der Tage genannt, liegt daran, daß mehr und mehr "seiner Kinder" ihn bewußt kennenlernen.

 

Er erzählt in diesem Buch, mit einfachen Worten, wie er zum Leiter unserer Erde geworden ist. Welche Prüfungen er zu bestehen hatte und wie er in einer unvorstellbaren Zahl von Leben der scheinbaren Getrenntheit das Bewußtsein der Einheit aufrechtzuerhalten lernte, bis dieses Einheitsbewußtsein unerschütterlich war.

 

Ausschnitt aus dem Buch (es sei mir erlaubt):

Dein nächster Lernschritt soll sein, allen anderen ihre eigenen Illusionen zu erlauben, wenn sie diese noch eine Weile behalten wollen, ohne dass du in sie hineingezogen wirst! Und dann DIE ENTSCHEIDUNG ZU TREFFEN; NUR DIE GUTEN HERZENEIGENSCHAFTEN  in deinem eigenen Leben zu erfahren! Du hast deine innere Wahrheit gefunden, nun gestatte ihr, sich auch auf deiner äußeren Ebene darzustellen.

Verschwende deine Gotteskraft nicht an jene, die noch in Illusionen gefangen sind!  Entschließe dich, deine Kraft für deine eigene innere Wahrheit einzusetzen, damit diese dir und anderen in der Großen Einheit dient. Wenn du wirklich zu deiner eigenen Wahrheit gefunden hast, dann wird dir dein göttliches Reich und Erbe vollständig zurückgegeben. ....

 

Sanat Kumara:...... Ich bin hier, um die Erde zu führen. Über die vergangenen 18 Millionen Jahre haben viele Veränderungen stattgefunden. Neue Graduierte der Erde haben innerhalb der Hierarchie Verantwortung übernommen, so daß nun fast alle ihre Mitglieder entweder von der Erde selbst oder von einem sehr ähnlichen Planeten stammen.

 

Ich kümmere mich um jeden von euch. Auch bin ich für dich und für jeden immer erreichbar. Wenn du willst, kannst du mich anrufen, ich werde da sein. In Wirklichkeit bin ich immer hier, wir machen die Erdenreise zusammen.

 

Denk daran: was jetzt auf Erden erlernt werden muß, ist dies: Alle können im Frieden und Harmonie zusammenleben und dabei die anderen Glaubensformen respektieren und anerkennen, ohne sie zu verurteilen oder abzuwerten!

 

Während die Erde sich anschickt, ein Neues Zeitalter - wahrlich ein Goldenes Zeitalter - herabzurufen, hat jeder Mensch die Gelegenheit, nun das in die Tat umzusetzen, was auch Christus predigte: "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!" 

Denkt daran: Wir sind alle enge Nachbarn und wohnen Tür an Tür auf diesem wunderschönen Planeten Erde!

Ich möchte meine Liebe zu dir und zu euch allen senden und euch dafür danken, daß ihr meine Geschichte lest.

In Liebe, Sanat Kumara

 

 

Buchempfehlungen:

Janet McClure und Vyvamus: "Die Erde in meiner Obhut"

Jeanne Ruland: "Die Gegenwart der Meister"  

Startseite

   
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
   

MEDITATIONEN  

   

ANMELDUNG  

   

MEDITATIONEN  

   
ANMELDUNG  
   

OASE DER SINNE  

   

Aktuell sind 553 Gäste und keine Mitglieder online

© fabeaswebseite 2007 - 2018 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net