Matronen

 

Die Matronen wurden in Italien, Deutschland, Frankreich und England verehrt. Es wurden über 1000 Matronenstandbilder gefunden, am Rhein entlang, in Bayern, Bretagne, die heilige Quelle in Cornwall, Madron-Wall, Polling, Leutstetten und Kevelaer am Rhein. Die drei Matronen, die jungfräuliche, die mütterliche und die alte helfen den Frauen in allen weiblichen Belangen, Menstruation, Geburt, aber auch den Künsten und dem Tod. Sie werden sehr oft mit gelösten Haaren, Obst und Gemüse und Bäumen dargestellt, Deshalb sind sie auch Vegetationsgöttinnen.

Heutzutage werden alte, dicke Frauen verächtlich als Matronen bezeichnet. Damit wird wieder das Weibliche herabgewertet und verpönt. 

 

 

 

Startseite

   
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
   
ANMELDUNG  
   

OASE DER SINNE  

   

Aktuell sind 605 Gäste und keine Mitglieder online

© fabeaswebseite 2007 - 2018 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net