Kristallkörper-Symptome

220px-SahajaSubtleSystem.svg

 Bildquelle: Wikepedia

 

 

Was tun wir bei eiskalten Händen und Füßen? An diesem Symptom leide ich auch des öfteren. Wo hohe Energien einfließen, lösen sich dichte, verbrauchte Energien und es ist körperlich zu spüren, wenn diese Energien den Körper verlassen. Wenn alte Emotionen über die Hände und alte physische Energien über die Füße abfließen, dann fühlt sich das sehr kalt an.

 

1. Möglichkeit

Zuerst die Handchakren, dann die Fußchakren und dann das Wurzelchakra in dieser Reihenfolge öffnen und alles ganz bewußt rausfließen lassen.

Du weißt nicht, wie man die Hand- und Fußchakren öffnet?

Es genügt Deine bewusste, gedankliche Entscheidung. Das heisst geh mit Deinen Gedanken zu Deinen Händen und stell Dir Deine Handchakren vor und öffne sie.  Dasselbe tue mit Deinen Füßen. Stell Dir Deine Fußchakren vor und öffne sie.  

Wohin lasse ich fliessen?

Zum Beispiel in den Lavastrom der Erde fliessen lassen, damit die alte Energie verbrannt wird. Solange fliessen lassen, bis Du spürst - jetzt bewegt sich was.

2. Möglichkeit

Hand- Fußchakra öffnen und warmes - sehr warmes Wasser über die Hände und Füße fließen lassen, alles öffnen und rausfließen lassen. Heißes Wasser öffnet die Poren (Beim Wurzelchakra ist das nicht gut zu machen smile). Dann wenn alles gut abgeflossen ist, kurz mit kaltem Wasser die Poren wieder schließen. 

 

Diese Meditationen hat uns die liebe Barbara zur Verfügung gestellt.

Danke liebe Barbara

 1149183064

 

 

Startseite

   
BOTSCHAFTEN  
   

Aktuell sind 545 Gäste und keine Mitglieder online

© fabeaswebseite 2007 - 2019 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net