himmel
 by Fabea

 

 

Spirituelles Lexikon M

 

Metatron - Erzengel

 

Der Name bedeutet: "Der einen Thron neben Gott einnimmt". Er wird als König der Engel bezeichnet. Es ist der einzige Erzengel der auch auf der Erde gewandelt ist. Er war hier Hennoch, der Eingeweihte und gilt als Mittler zwischen den Menschen und dem Himmel. Er hütet den spirituellen Körper. Und stellt mit Miranlaya sicher, dass jeder Mensch nur soviel Licht erhält, wie er im Moment verkraften kann. 

 

Miranlaya die Gefährtin Metatrons die mit ihm sicherstellt, daß der Mensch nur immer soviel Licht erhält, wie sein Körper verkraften kann.

 

Mudra


Altindische Hochsprache: Das was Freude bereitet

 

 

 

 

 

 

 

Startseite

   
BOTSCHAFTEN  
   

Aktuell sind 594 Gäste und keine Mitglieder online

© fabeaswebseite 2007 - 2019 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net